des Wassers 2009

Tag des Wassers
Freitag, 27. März 2009

Thema: Trinkwasser.trinkWasser!

"Wasser auszuschütten ist leicht, es wieder aufzusammeln - schwer."
(Volksweisheit China)

Bringen Sie ihre Wasserprobe mit!

Der „Weltwassertag“ wurde von der UNO im Jahr 1993 ins Leben gerufen. Seither wird jährlich weltweit am 22. März der „Tag des Wassers“ begangen. Das heurige Jahr 2009 steht unter dem Motto „Grenzübergreifende Wasservorkommen“. Die Betriebsgesellschaft Marchfeldkanal stellt den heurigen Tag des Wassers in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Deutsch-Wagram und der Umweltberatung unter das Spezialthema „Trinkwasser.trink.wasser!“

Trinkwasser ist unser wichtigstes Lebensmittel. Doch wir haben nicht im Überfluss davon. Die Menge an nutzbarem Süßwasser beträgt nur 0,8 % der Gesamtwassermenge.

Eine sichere Versorgung mit einwandfreiem Trinkwasser besteht in sehr vielen Ländern der Erde nicht. Bei uns dagegen wird die Wasserversorgung als selbstverständlich aufgefasst, ein sorgloser Umgang mit den Wasserressourcen ist häufig die Folge. Gerade deshalb ist es wichtig sich über dieses Thema zu informieren.

Am Tag des Wassers am 27. März 2009 in der Betriebsgesellschaft Marchfeldkanal in Deutsch-Wagram gibt es die Möglichkeit einer kostenlosen Nitrat- und Härteuntersuchung von Wasserproben. Bringen Sie ihre Wasserprobe mit!

Nicht nur für Kinder und Jugendliche auch für interessierte Erwachsene werden ab 09:00 Uhr Mikrotheatervorführungen über die Kleinstlebewesen im Wasser angeboten. Es gibt auch Informationsstände und ein Gewinnspiel zum Thema Wasser–Trinkwasser.

Ab 16:00 Uhr beginnt das Festprogramm mit der Eröffnung der Bilderausstellung „aquaArt“ von Elisabeth Gaviria, „die umweltberatung“ stellt sich an ihrem neuen Standort Deutsch-Wagram vor und um 18:00 Uhr findet ein Vortag von Frau Dipl.-Ing. Karoline Meixner-Katzmann (Autorin des „Schwarzbuch Wasser“) zum Thema „Unser Trinkwasser“ statt. Für die musikalische Umrahmung sorgt das Vokalensemble „Querklang“.

In der Zeit von 14:00 bis 15:00 werden Führungen im Wasserwerk Deutsch-Wagram/Sportplatz angeboten.


Standort Betriebsgesellschaft Marchfeldkanal:
2232 Deutsch-Wagram, Franz Mair Straße 47

Laufendes Programm für Groß und Klein

ab 9:00 Uhr
  "Mikrotheater" des Naturhistorischen Museums Wien
die Wunderwelt des Wassertropfens wissenschaftlich ganz groß
ab 10:00 Uhr
  Wasseranalysen
kostenlose Nitrat- und Härte-Untersuchung Ihrer Wasserprobe
Wasser- Experimentierstationen
Mikroskopierstation
für Kinder und neugierige Erwachsene
Wasser-Gewinnspiel
Infostand zum Thema Wasser/Trinkwasser

ab 16:30 Uhr
  Festprogramm "Tag des Wassers"
Eröffnung der Bilderausstellung "aquArt"
Elisabeth Gaviria
"die umweltberatung" Deutsch-Wagram stellt sich vor
Eröffnung des neuen Standorts durch Landtagspräsident Herbert Nowohradsky
Musikalische Umrahmung durch Vokalensemble "Querklang"

18:00 Uhr
  Vortrag Fr. DI. Karoline Meixner-Katzmann
Autorin des "Schwarzbuch Wasser"
Titel: "Unser Trinkwasser"

    Anschließend: "die umweltberatung" lädt zum Bio-Buffet

Standort Wasserwerk Deutsch-Wagram:
2232 Deutsch-Wagram, Sportplatz

14:00 - 15:00 Uhr Führung und Informationen durch den Wassermeister

Deutsch-Wagram
„Basis Kultur“
Betriebsgesellschaft Marchfeldkanal
Eine Aktion in Zusammenarbeit der Bezirksvorstehung Floridsdorf, „Basis Kultur“ und der Betriebsgesellschaft Marchfeldkanal.