Wasserjugendspiele 2008
Jugend und Wasser
in Deutsch-Wagram

Die Wasserjugendspiele NÖ2008
bei der Betriebsgesellschaft Marchfeldkanal

Zum 5. Mal fanden auf den Wiesen und Wegen beim Rußbach rund um das Haus der Betiebsge-sellschaft Marchfeldkanal in Deutsch-Wagram die Wasserjugendspiele des Österreichischen Jugendrotkreuzes statt. 680 SchülerInnen aus 33 HS-Klassen des gesamten Bezirkes Gänserndorf konnten am 17. und 18. Juni 2008 unter Aufsicht und Organisation von Dir. Andrea Schlederer an

verschiedenen Stationen ihr Wissen zum Thema Wasser in Wissensgebieten wie Biologie, Mathematik, Geografie, Religion, Sprachen, usw. unter Beweis stellen. Doch auch Geschicklichkeit sowie Fingerspitzengefühl waren ein Thema. Wie sonst soll man volle Wasserbecher mit Schwung über Hindernisse transportieren? Bei der Station der Betriebsgesellschaft Marchfeldkanal mussten Insekten, die auf den Wiesen und Böschungen am Gewässer leben erkannt und benannt werden. Aber welche Tiere gehören wirklich zur Gruppe der Insekten und welche nicht? Zur Belohnung gab es bei allen Stationen Punkte und die Siegerklasse darf den Bezirk Gänserndorf beim noch folgenden Landesbewerb vertreten. Die Ergebnisse werden unter: www.wasserjugendspiele.at bekannt gegeben.