Umwelttag/Tag des Wassers 2007Umwelttag / Tag des Wassers Deutsch-Wagram-Marchfeld
Samstag, 24. März 2007

Stromtankstelle im Betriebshof eröffnet

Anlässlich des Umwelttages und des Tages des Wassers am 24. März 2007 wurde im Betriebshof des Marchfeldkanals eine neu errichtete Stromtankstelle feierlich in Betrieb genommen.

Die Stromtankstelle steht zur öffentlichen Verwendung zur Verfügung und soll einen Beitrag zur Unterstützung eines effizienten Automobil-Verkehrs liefern.

An der Stromtankstelle sind zwei Stromkreise mit je 16 Ampere-Absicherung realisiert.

Dir DI W. Neudorfer, DI M.Mötz, Bgm. F. Quirgst, LAbg. MMag. Dr. M. Petrovic, Vizbmin A. Enzinger, Pfarrer Bonet, Organisator DI R. Raymann, Dir. D.HLFL.I J. Meisl (Fachschule Tulln)
Vor der neu eröffneten Stromtankstelle:
Dir DI W. Neudorfer, Ing M.Mötz,
Bgm. F. Quirgst,
LAbg. MMag. Dr. M. Petrovic,
Vizbmin A. Enzinger, Pfarrer Bonet,
Organisator DI R. Raymann,
Dir. D.HLFL .I J. Meisl (Fachschule Tulln)

Fachvorträge:
Pressekonferenz streetsun (Netzunabhängige Wegebeleuchtung)
Strom von der Sonne - Förderungen
- DI Rudolf Raymann / Raymann Kraft der Sonne
Heizen mit der Sonne - Förderungen
- Werner Vogel / Umweltinstallateuer
Eigen-Wasserversorgung DW
- DI Steinbacher / TB Steinbacher
Vegetationspflege an Gewässern zwischen Ökologie und Ökonomie
- Ing. Susanne Karl / Betriebsgesellschaft Marchfeldkanal
Gesundheitsaspekte des Trinkwassers
- Frau Dr. Ulrike Schauer / NÖ LReg
Luftdichtheit bei Gebäuden
- Fa. Past
Gründächer
- Fa. Dachgrün
Energiemonopolitik, so wurden Sie noch nie verkauft
- Renewable energy consulting