Hochwasserschutz
Ein Bild zurück
1/7
Ein Bild weiter
Hochwasserschutz am Rußbach.
Der Rußbach ist im Normalfall ein harmloses, langsam fließendes Gerinne. Bei stärkeren Niederschlägen im Einzugsgebiet des lößbedeckten Weinviertler Hügellandes kann sich der Rußbach aber innerhalb weniger Stunden in einen reißenden Fluss und dabei seinen Abfluss mehr als verhundertfachen.