Aktuell

Abschied Brigitte Nadvornik

Brigitte Nadvornik, die mehr als ein Jahrzehnt lang, genau genommen seit dem Schuljahr 2004 / 2005, das Bachpatenprojekt betreut hat, ist mit Abschluss des Schuljahres 2016/2017 in den Ruhestand getreten. Alle Versuche, Sie noch zu überreden, wenigstens einen Teil der Schulklassen weiterhin zu betreuen, waren vergeblich. Brigitte wird sich jetzt mehr ihrer Familie, Haus und Garten und ihren zahlreichen Hobbys widmen.



Brigitte Nadvornik hat aber noch dafür gesorgt, dass das Bachpatenprojekt weitergeführt werden kann. Pädagogisch gut ausgebildete NaturführerInnen haben sie schon in den letzten Monaten in die Klassen begleitet um einen reibungslosen Übergang zu ermöglichen.



Wir danken Dir, liebe Brigitte für deinen enormen Einsatz und für die Begeisterung, die du in den Kindern für Natur und Umwelt erwecken konntest. Für die Schülerinnen und Schüler war der Bachpatentag immer ein besonderes Erlebnis und Abenteuer, das sie – vermutlich lebenslang – in Erinnerung behalten werden. Wir wünschen Dir für den jetzt kommenden, nächsten Lebensabschnitt alles Gute, beste Gesundheit und die Erfüllung all jener Wünsche, die noch auf deiner Agenda zu finden sind.

Herzlichst
Wolfgang Neudorfer und das Marchfeldkanal-Team


Bachpatenprojekt 2017 / 2018

Ab dem Schuljahr 2017/2018 werden
Katharina Klaus
Mag.a Eva Pölz
DI Josef Semrad

drei bestens bewanderte NaturführerInnen, das Bachpatenprojekt betreuen.